www.carlabewegt.at

Pilates

ist ein ganzheitliches Training für Körper und Geist

...harmonische Kräftigung der Körpermitte

...Mobilisation der Wirbelsäule und der Gelenke

...Vertiefung der Körperwahrnehmung

...Erweiterung der Bewegungserfahrungen

...Entspannung und Atmung

Die Bodymotion-Pilates-Methode basiert auf den "7 Pilates Bodymotion Prinzipien", die in allen Trainingseinheiten integriert werden:

("7 Pilates Bodymotion Prinzipien" öffnen klick hier!)

So werden Durchlässigkeit, Präsenz und Wohlbefinden gesteigert - als nachhaltigen Beitrag zu harmonischer, ökonomischer Bewegung und einem positiven und schonenden Umgang mit dem eigenen Körper im Alltag.

Neben meiner über 15-jährigen Erfahrung als ganzheitliche Bewegungspädagogin, fliessen auch Übungen aus der Franklin-Methode® (Einsatz von bewegten Vorstellungsbildern), die neuesten Erkenntnisse der Faszien-Welt (Faszien-Pilates, Faszien-Fitness) und einfache Entspannungstechniken (z.Bsp. Phantasiereisen) in meine Stunden ein.

'Willkommen Pilates-Anfänger!'

Der Einstieg in das Pilates-Gruppentraining ist durch diese beiden Varianten möglich:

  • Anfängerkurs (Kleingruppe ab 4 TeilnehmerInnen)

  • individueller Einstieg durch Einzelstunden

Pilates Anfängerkurs

  • Pilates-Prinzipien kennenlernen und erfahren

  • Lernen und Üben von Basics- und Beginner-Übungen

  • Einsatz von "Props" zur
    -) Verdeutlichung eines Pilates-Prinzips
    -) Vertiefung der Körperwahrnehmung, Sensomotorisches Training
    -) Erleichterung der Ausgangposition und/oder der Bewegungsdurchführung

Fr 10:15-11:15

  • 8.9.

  • 15.9.

  • 22.9.

  • 3 x 60 Min. für Kleingruppe 4-6 Tn €45,- + anschließender Semesterkurs (15 x 60 Min.) €180,-

Zur Anmeldung (klick hier!)

Änderungen vorbehalten.

Sa 9:45-10:45

  • 7.10.

  • 14.10.

  • 21.10.

  • 3 x 60 Min. für Kleingruppe 4-6 Tn €45,-

Zur Anmeldung (klick hier!)

Änderungen vorbehalten.

Pilates Semesterkurse

unsere "Spinis" (Spine Corrector / Pilates Arc) sind besonders beliebt

Semesterinhalte:

  • Übungen zur Körperwahrnehmung zur Vertiefung eines ausgewählten Pilates-Prinzips

  • Lernen und Üben von Pilates-Übungen

  • abwechslungsreiches kreatives Training im Bewegungsfluss

  • Einsatz von "Props" (SpineCorrector (Pilates Arc), Rolle, Circle, Core- u. Thera-Band, Toningballs, Ballkissen, div. Bällen u.a.) zur
    -) Verdeutlichung eines Pilates-Prinzips
    -) Vertiefung der Körperwahrnehmung, Sensomotorisches Training
    -) Erleichterung der Ausgangposition und/oder der Bewegungsdurchführung oder Herausforderung (hinsichtlich Koordination oder Kraft)

Wintersemester 17/18 (Sept17-Feb18)

  • Montag 17:30-18:30 Pilates 1

  • Montag 18:45-19:45 Pilates 2

  • Dienstag 9:00-10:00 Pilates 1

  • Donnerstag 18:45-19:45 Pilates 1

  • Neue Gruppe! Freitag 10:15-11:15 Pilates 1 ab 6.10.

Pilates 1:

  • ruhig, sanft fordernd, ausgleichend, entspannend
  • harmonische, ökonomische Bewegung erleben
  • Einsatz diverser Hilfsmittel und Methoden ("hands on" - taktil, Teilschritte, mit Props)

Pilates 2: herausfordernde Variationen hinsichtlich Koordination, Kraft u. Beweglichkeit

Termine:

  • Mo 4.9.17-Fr 2.2.18, 19 wöchentliche Stunden

  • Ausnahmen: statt Do 26.10. (Feiertag) -> Fr 27.10.

  • keine Stunden: 26.10., 30.10.-inkl. 4.11. (Herbstferien), 23.12. - inkl. 7.1. (XMas-Ferien)

Semesterbeitrag:

  • 19 x 60 Min., Gruppe mit 7-12 TeilnehmerInnen: €228,- / €205,-*

  • Fr 15 x 60 Min., Gruppe mit 7-12 TeilnehmerInnen: €180,- / €162,-*

  • -->
  • * ermäßigter Beitrag für Mehrbucher (ab Buchung von 2 Kursen/Semester) und für Schüler/Studenten (ohne eigenem Einkommen)

  • Probestunde: €12,- (Anmeldung bei Carla per Email oder SMS empfohlen)

  • Einzelstunde: €18,- (Anmeldung bei Carla per Email oder SMS empfohlen)

Zur Anmeldung (klick hier!)

Änderungen vorbehalten.

---> zum Seitenanfang

Aerial Yoga

...mittels eines großen anschmiegsamen Tuches in Yoga-Positionen und intensive Dehnungen kommen

...im Tuch schwebend und hängend körperliche und mentale Entspannung, ein Gefühl von Schwerelosigkeit und einen intensiven Kontakt mit Dir selbst erfahren

Das Aerial Yoga Tuch ist Dein Partner und bietet Schutz und Stabilität. Alle Übungen werden mit bzw. in diesem Tuch ausgeführt, das - je nach Wunsch - zwischen einigen Zentimentern bis zu einen Meter über dem Boden von der Decke hängt. Die Yoga-Positionen werden zur Vertiefung der Dehnung bis zu mehrere Minuten gehalten, während gezielte Atmung die innere Ruhe fördert. Wer möchte, kann auch einmal "kopfüber" schweben: in "Umkehrhaltungen" - eine Spezialität im AerialYoga, wobei der Körper "verkehrt" herum hängt.

Es sind keine Yoga-Vorkenntnisse notwendig.

Aerial Yoga

Wintersemester 2017 (Sept17-Feb18): Dienstag 18:15 - 19:15

  • 5.9.-30.1., 19 Termine

  • keine Stunden am 31.10., 26.12. u. 2.1.

  • Semesterbeitrag (Gruppe mit 7-12 TeilnehmerInnen): €228,- / €205,-*
    * ermäßigter Beitrag für Mehrbucher (ab Buchung von 2 Kursen/Semester) und für Schüler/Studenten (ohne eigenem Einkommen)

  • Probestunde: €12,- (Anmeldung bei Carla per Email oder SMS)

  • Einzelstunde: €18,- (Anmeldung bei Carla per Email oder SMS)


---> zum Seitenanfang

Sling Training

Individuell dosierbares Ganzkörpertraining, das mittels eines Seil-Schlaufen-Systems die Effekte eines freien Krafttrainings mit denen eines sensomotorischen Trainings kombiniert.

hocheffektiv - stabilisierend - sensomotorisch - individuell dosierbar - gesundheitsorientiert

Sling Training kombiniert die Effekte eines freien Krafttrainings mit denen eines sensomotorischen Trainings (Koordinationstraining). Es verbessert die Fähigkeit kontrollierte, maximalkräftige Bewegungen umsetzen zu können und Gelenke und Wirbelsäule optimal in allen Körperlagen und Positionen zu stabilisieren. Den andauernden Schwingungen setzt der Körper permanent Widerstand entgegen. Es aktiviert gezielt das optimale Zusammenwirken der lokalen Stabilisatoren und globalen Stabilisatoren (stabilisierende Muskelgruppen), und vernetzt diese funktionell mit den bewegenden globalen Mobilisatoren (bewegenden Muskelgruppen) in Muskelschlingen. Es werden zur gleichen Zeit die tiefe Rumpf-Rückenmuskulatur gekräftigt, das Bindegewebe bis in die tiefsten Schichten gestärkt, die Wirbelsäule stabilisiert, und die Körperhaltung verbessert.

Sling Training

Wintersemester 17/18 (Sept17-Feb18): Dienstag 19:30-20:30

Termine:

  • 5.9.17-30.1.18

  • keine Stunden: 31.10., 26.12., 2.1.

Semesterbeitrag:

  • 19 x 60 Min., Gruppe mit 7-12 TeilnehmerInnen: €228,- / €205,-*

  • * ermäßigter Beitrag für Mehrbucher (ab Buchung von 2 Kursen/Semester) und für Schüler/Studenten (ohne eigenem Einkommen)

  • Probestunde: €12,- (Anmeldung bei Carla per Email oder SMS empfohlen)

  • Einzelstunde: €18,- (Anmeldung bei Carla per Email oder SMS empfohlen)

Zur Anmeldung (klick hier!)

Änderungen vorbehalten.

---> zum Seitenanfang

Barré Workout

...intensives abwechslungsreiches Workout zur Kräftigung und Straffung von Po, Beinen, Bauch, Oberarmen und Rumpf

...kombiniert mit dynamischen Cardio-Training zu rhythmischer Musik

Das an Ballett angelehnte, herausfordernde Workout, strafft den Körper durch gezielten Muskelaufbau, kurbelt die Fettverbrennung an, stärkt das Herz-Kreislauf-System und lässt den Körper geschmeidiger werden.

Grundübungen aus dem Ballett fließen in das Training ein - Übungen im Stehen wechseln mit Übungen auf der Matte ab - effektive Dehnungen runden das Workout ab. Für noch mehr Abwechslung und Intensität kommen u.a. Gymnastikbälle, Pilates Circle und Gewichtsmanschetten zum Einsatz.

Alle Bewegungsfreudigen sind - unabhängig vom Trainingszustand - willkommen zu rhythmischer Musik und mit viel Spass zu trainieren. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse oder Tanzerfahrungen erforderlich.

Barré Workout pausiert im WS17/18

---> zum Seitenanfang

Qi Gong

...die stete Arbeit mit der Lebensenergie, ist eine sanfte Methode, die achtsame und langsame Bewegungsübungen mit Atmung, Meditation, Konzentration und Vorstellung verknüpft.


wegen Fortbildung Pause im WS17/18

---> zum Seitenanfang

Gesundheits100er der SVA

http://www.svagw.at.at

Wirtschaftstreibende und Gewerbepensionisten, die in ihre Gesundheit investieren, können sich von der SVA einen Kostenzuschuss von 100 Euro zurückholen!

Voraussetzungen für den Gesundheitshunderter der SVA:

Zusammen mit der SVA werden drei Pakete für gefördertes Pilates Training angeboten:

Nähere Details gibt's direkt im Studio!

---> zum Seitenanfang